Über Pferdeosteopathin Selina Dörling

„Ich sehe in jedem Pferd das Potential von Lebendigkeit.“

Von klein auf an galt mein Interesse den Pferden. Schon früh war für mich klar, wohin mein Weg mich führen wird − nah an das Pferd. Durch verschiedene Ausbildungen bekam ich einige Werkzeuge und Wissen an die Hand. 


Über die Jahre stellte ich fest, das Trauma und Schockmechanismen die sich im Pferdekörper und im menschlichen Körper befinden einen großen Einfluss darauf haben wie nachhaltig und wirksam eine osteopathische Behandlung ist.  So spezialisierte ich mich auf dem Gebiet der Traumatologie in der Pferdeosteopathie und entwickelte Techniken, die speziell für den Körper des Pferdes sind und nicht auf Techniken aus der Human-Osteopathie beruhen. Die Techniken meiner Pferdeosteopathie-Ausbildung führen in das Innere – in die Viszera des Pferdes, dort ist der Kern von jedem Symptom welches man im außen sieht. Die Pferdeosteopathie ist für mich kein Beruf, sondern eine Lebenseinstellung. Die Liebe und das Wissen, dass es in jedem Pferd und in jedem Menschen unter jedem Trauma ein Potential und eine Lebendigkeit gibt, die gelebt werden will, ermutigt mich, mein Wissen und meine Erfahrungen an Dich weiter zu geben. 

„Heilung bedeutet durch die Oberfläche
zu den Wurzeln und
damit an die Ursache zu gelangen.“

[ SELINA DÖRLING ]

WERDEGANG der Pferdeosteopathie-Ausbilderin

Ausbildung und Lehrer
  • Staatlich anerkannte Tiermedizinische Fachangestellte
  • Erste Hilfe und vorbeugende Maßnahmen in der Fütterung und Haltung am Pferd, Dr. Helmuth Ende.
  • Physiotherapie für Pferde Seminar 1 und 2 DIPO (Deutsches Institut für Pferde-Osteopathie)
  • Mitglied im DGOP (Deutsche Gesellschaft für osteopathische Pferdetherapie e.V.)
  • I.C.R.E.O (International College for Research on Equine Osteopathy) Postgraduierten Studiengang -Gynäkologie
  • Fortbildung 2016/2017 Visionäre Craniosacrale Arbeit Hugh Milne C1-C2
  • 2017: Hospitation und Eigenarbeit bei Edward Muntinga Do Osteopath
  • 2018: Dr. William Emerson Workshop Geburtstrauma „Wenn das Herz während-oder schon vor der Geburt gebrochen wurde“
  • 2019: Hugh Milne Viszerale Osteopathie
  • Alle Pferde
Dozententätigkeit
  • 2019
    Gründerin und Dozentin
    Visionäre Pferdeosteopathie (VPO)
    Fortbildung für Therapeuten und Tierärzte
  • 2017/2018
    Fachzentrum für Pferdeosteopathie (Zepo)
    Viszerale Osteopathie
Pferdeosteopathin Ursula Ursprung und ein dunkles Pferd im Schnee

Assistentin

Ursula Ursprung

Pferde begleiten mich schon seit meiner Kindheit und seit 2012 widme ich mich auch beruflich dem Wohl dieser wundervollen Tiere. Als Bent Branderup Trainerin und Osteopathin nach Barbara Welter Böller ist mir der Bewegungsapparat der Pferde vertraut. 

Die Ausbildung bei Selina in 2020 wurde eine Offenbarung für meinen Beruf, für mich als Mensch und für meine Beziehung zu Pferden. Ich freue mich als Assistentin Selina bei ihrem Ausbildungsmodel zur Seite zu stehen. 


Ein Zitat meines Reitmeisters fasst den revolutionären und magischen Ansatz der VPO für mich zusammen: 


„Wir können ja nicht zaubern, aber wir können arbeiten und da kann man nicht wissen, wie weit man kommt mit der Arbeit“ 

– Bent Branderup

Pferdeosteopathie Ausbildung – Die Location

Reitanlage Luhetal

In familiärer und geschützter Atmosphäre für die Teilnehmer und die Pferde bietet uns die Reitanlage Luhetal und das Team von Steffi Meyer alle Möglichkeiten, die Pferdeosteopathie-Ausbildung rundum zum Erfolg zu machen. 
 
Für Fragen rund um das Thema Versorgung und Mitnahme eurer Pferde zu den Ausbildungswochenenden steht Steffi für euch zur Verfügung. 
 
Zudem gibt es an jedem Wochenende die Möglichkeit, Pferde von Selina behandeln zu lassen. 

Für weitere Informationen, Termine und Kosten zur visionären Pferdeosteopathie-Ausbildung bitte auch direkt mit Steffi sprechen. 

Hast Du Fragen?

Ruf mich gern an, schreib mir per E-Mail oder nutze das Kontaktformular!

© 2021 Selina Dörling · Gründerin & Dozentin